Wie verlieben sich Männer?

KissingMänner und Frauen sind extrem unterschiedlich, so viel steht fest. Doch was genau hat es mit der Liebe der beiden Geschlechter auf sich und wodurch unterscheiden sich diese?

Genau dieser Frage wollten wir auf den Grund gehen und haben im nachfolgenden Text für Sie zusammengestellt, wie sich Männer im Gegensatz zu Frauen verlieben.

Was lieben Männer an Frauen?

Zuerst einmal gilt es herauszufinden, was genau Männer an Frauen lieben. Nur wenn die Damenwelt weiß, was es zu tun gilt um den Männern zu gefallen, wird es auch gelingen die Herren der Schöpfung zu überzeugen.

  1. Bestätigung

Männer lieben Komplimente und benötigen immer wieder Bestätigung. Sagen Sie ihm also wie toll Ihnen sein neues Auto gefällt, dass er im Anzug gut aussieht oder dass keiner so gut kocht wie er. So gewinnen Sie schnell sein Herz.

  1. Selbstbewusste Frauen

Eine Frau muss definitiv nicht die Hosen anhaben oder zu sehr den Ton angeben. Sie sollte aber über ein gesundes Selbstbewusstsein verfügen und an sich glauben. Dies wirkt für die meisten Männer extrem sexy und anziehend.

  1. Klare Ansagen

Lang um den heißen Brei herumzureden macht für die meisten Männer keinen Sinn. Sie schätzen Frauen, die klare Ansagen machen und ihr Wort anschließend halten.

  1. Aussehen + Charakter = Hauptgewinn

Allein das Aussehen oder der Charakter können bei den wenigsten Männern punkten, auch wenn das viele Damen denken. Die ideale Kombination lässt Männerherzen dagegen dahinschmelzen.

Der erste Schritt – Das Beuteschema der Männerwelt

Wenn Sie Ihren Traummann finden möchten, sollten Sie wissen, nach welchem Prinzip oder Beuteschema die Herren für gewöhnlich vorgehen. Visuelle Reize sind anfangs das Wichtigste, sodass das richtige Outfit kriegsentscheidend sein kann. Stimmen die visuellen Reize und wirken sie auf den Mann anziehend, so wird im Gehirn Dopamin ausgeschüttet, sodass der Mann die jeweilige Frau versucht zu umwerben und zu erobern. Das trifft auch zu, wenn sie nicht seinem eigentlichen Beuteschema in Bezug auf Aussehen entspricht.

Die 3 Phasen wenn Männer sich verlieben:

Wenn Männer sich verlieben, geschieht dies meist in sogenannten Phasen und damit nach einem relativ festgelegten Schema, auf das wir nachfolgend eingehen möchten.

  • Phase 1

Das Interesse wird anfangs vor allem durch das Aussehen beeinflusst. Manch einer steht vor allem auf schöne Brüste während der andere Wert auf ein hübsches Lächeln oder einen trainierten Bauch legt. In der Regel ist es einfach der Wunsch nach Sex, der die Männer antreibt.

  • Phase 2

Wenn der Mann die Frau nun näher kennen lernt, will er möglichst viel Zeit mit ihr verbringen und zeigt deutlich sein Interesse.

  • Phase 3

Nun beginnt das Interesse für die Frau als Person, ihren Charakter, ihre Hobbies und ihre Familie zu wachsen und der Mann möchte immer mehr über sie wissen und sie und ihr Verhalten versehen lernen.

Nach allen drei erfolgreich absolvierten Phasen hat sich der Mann dann höchstwahrscheinlich in seine Angebetete verliebt. Das Problem besteht allerdings darin, dass die Reihenfolge beim Verlieben bei Männern und Frauen unterschiedlich ist. Frauen interessieren sich zuerst für die Person und möchten diese näher kennen lernen und viel Zeit mit ihr verbringen. Erst dann kommt das Verlangen nach Sex. Bei Männern ist dieses Verlangen jedoch meist der Auslöser sich auf die Pirsch zu begeben.  Aus diesem Grund denken Frauen häufig, wenn ein Mann mit ihnen Sex haben möchte, dass er bereits genauso Gefühle für sie hat und sich nach einer Bindung sehnt. Mit dieser Hoffnung treiben sie ihn jedoch oft von sich weg und beginnen ihn zu schnell einzuengen.

 

Verlieben sich Männer mit zunehmendem Alter (30, 40, 50) unterschiedlich?

verliebtes paar im  herbstGrundsätzlich kann man sagen, dass Männer sich in jedem Alter auf ähnliche Art und Weise verlieben. Mit steigendem Alter werden sie jedoch, genau wie die Frauen, wesentlich rationaler.

Sie lehnen ein Zusammenleben mit der Partnerin ab oder entscheiden sich dafür, nur befreundet zu sein oder nur Sex zu haben. Zu viele Erfahrungen und Verletzungen in der Vergangenheit erschweren es ihnen, mehr Nähe zuzulassen.

Wenn es aber doch einmal so richtig Klick macht, dann spricht man häufig von einem erneuten Frühling, der sich nicht von der Verliebtheit in der Jugend unterscheidet und die Herren wieder ganz verborgene Seiten an sich selbst entdecken lässt. Positiv daran, auch im Alter noch eine Freundin zu suchen und zu finden ist für die Männer die Erfahrung genau zu wissen, worauf sie achten müssen und worauf es bei der wahren Liebe wirklich ankommt. Da viele Männer das Gefühl begehrt zu werden vermissen, haben sie im Alter häufig Beziehungen mit jüngeren Frauen. Diese fühlen sich zu ihnen aufgrund der Erfahrung hingezogen und geben ihnen das Gefühl etwas Besonderes und nochmals jung zu sein.

Was Frauen tun können um ihren Traummann zu bekommen

Nun fragen Sie sich sicher, was Sie genau tun können um Ihren Traummann zu finden. Dies ist leichter als Sie vielleicht denken, wenn Sie auf einige Hinweise achten.

  1. Seien Sie selbstbewusst und lassen Sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen.
  2. Seien Sie sie selbst. Männer merken an der Körpersprache, wenn Sie sich verstellen.
  3. Machen Sie Komplimente. Nicht nur Damen haben das gerne.
  4. Betonen Sie Ihren Sexappeal und machen Sie sich extra schick!
  5. Geben Sie ihm Zeit! Ein zu aufdringliches Verhalten und zu frühe Einblicke in Ihre Gefühlswelt könnten ihm das Gefühl geben unter Druck gesetzt zu werden.

Abschließend kann man festhalten, dass Männer sich zwar in einer anderen Reihenfolge verlieben, mit etwas Rücksicht auf diese Tatsache und der nötigen Geduld der Frauen, sollte dies aber kein Problem darstellen. Sowohl Frauen als auch Männer können nicht ohne die Liebe leben und wurden als soziale Wesen geschaffen. Mit etwas Geduld und der passenden Vorbereitung sollte es also kein Problem sein, das Herz von Traummann oder Traumfrau zu gewinnen.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)

Loading...  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.