Passen wir zusammen?

Smodernes junges paar in ihrer wohnungobald man eine neue Beziehung beginnt, beginnt man auch gleichzeitig, sich Fragen zu stellen. Die wohl wichtigste dabei ist, ob man überhaupt zusammen passt. Und gleichzeitig ist diese Frage am schwersten zu beantworten.

Wovon hängt es ab, ob Personen zusammen passen und müssen sie dafür sehr ähnlich oder lieber sehr verschieden sein?

All dies möchten wir im nachfolgenden Artikel klären, um Ihnen zu verdeutlichen, worauf es in einer glücklichen Beziehung wirklich ankommt.

  • Sie sollten ein gutes Team abgeben: In einer guten Beziehung, sollten Sie sich mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin blind verstehen und im Alltag ein gutes Team abgeben. Das bedeutet, dass Organisationen untereinander problemlos von der Hand gehen müssen und es bei der Aufteilung der Haushaltsaufgaben beispielsweise keinen Streit gibt. Vielmehr sollten Sie sich unterstützen und dabei wie Zahnräder in einander greifen.
  • Gemeinsame Interessen sind wichtig: Je mehr Sie gemeinsam haben, desto einfacher für die Beziehung. Gemeinsame Hobbies wie Sport oder auch die Liebe zu Reisen und ein ähnlicher Filmgeschmack machen den Alltag aufregender und zugleich harmonisch. Außerdem ermöglichen es Ihnen die gleichen Interessen, sehr viel Zeit zusammen zu verbringen.
  • Sie sollten die gleichen Werte teilen: Egal, ob es um Treue, Religion oder die Einstellung zum Leben geht, ist es wichtig, dass Sie möglichst ähnlich denken. Jede Ungleichheit in der Einstellung bezüglich der Werte kann für unnötige und anstrengende Konflikte sorgen.
  • Befragen Sie Ihr Umfeld: Außenstehende erkennen meist schnell, wer zusammen passt und wer nicht. Wenn Sie sich unsicher sind, sollten Sie verschiedene Personen befragen, denen Sie vertrauen und diese um eine ehrliche Meinung zu Ihrer Beziehung bitten.
  • Ähnliche Persönlichkeiten zu haben, erleichtert vieles: Die meisten Konflikte entstehen in Beziehungen durch Kleinigkeiten, wie zum Beispiel die Ordnung zu Hause. Deshalb ist es besonders schön, einen Partner zu haben, der das gleiche Ordnungs- und Sauberkeitsbedürfnis hat. Auch eine ähnliche Abenteuerlustigkeit oder andere ähnliche Charakterzüge vereinfachen das Zusammenleben in einer Beziehung erheblich.
  • Gleich und gleich gesellt sich gern: Dieser Spruch trifft meist in Bezug auf die Familienkonstellation zu. So findet man häufig Beziehungen, in denen beide Partner die gleiche Anzahl an Geschwistern haben, beide die Eltern verloren oder beide zweisprachig aufgewachsen sind. Sie können dann die Probleme und Wünsche des anderen eher verstehen und fühlen sich einander besonders nahe.
  • Die Vorstellung von einer Beziehung sollte ähnlich sein: Idealerweise investieren beide gleich viel in die Beziehung, können einander verzeihen und erwarten das Gleiche von der Beziehung. Nur dann kommt es nicht zu leicht zu Enttäuschungen, Schuldzuweisungen und Trauer.
  • Sprechen Sie offen über Ihre sexuellen Wünsche: Sex gehört zu jeder Beziehung dazu und trotzdem fällt es vielen Partnern schwer, darüber zu sprechen und ihre geheimen Fantasien zuzugeben. Wenn Ihnen dies gelingt, haben Sie einen großen Schritt in die Richtung eines erfüllten Sexlebens und einer erfüllten Beziehung getan.
  • Die Ziele im Leben sollten sich gleichen: Sicherlich können die Ziele im Leben zweier Personen sich nicht komplett gleichen, doch sie sollten möglichst ähnlich ein. Eine Beziehung auf lange Zeit kann nur klappen, wenn beispielsweise beide auch Kinder möchten, von ähnlichen Reisen träumen und sich sicher sind, ob sie eher auf dem Land oder in der Stadt wohnen möchten.

modernes paar zieht in neue wohnungDas sind nur einige Punkte, die Ihnen helfen können, herauszufinden, ob Sie und Ihr Partner oder Ihre Partnerin zusammenpassen oder nicht. Wenn nicht alle der genannten Kriterien auf Ihre Beziehung zutreffen, bedeutet das noch lange nicht, dass Sie über eine Trennung nachdenken müssen oder sollten.

Das Wichtigste in einer Partnerschaft ist, dass beide Partner sich wohl fühlen und sowohl emotional, als auch rational ihre bessere Hälfte gefunden haben. Nur wenn beide die Suche aufgegeben haben, kann die Beziehung glücklich verlaufen und lange halten.

Manche Menschen sind beispielsweise extrem harmoniesüchtig und können es nicht ertragen, in einer Beziehung zu streiten. Andere wiederum brauchen häufig Streit, da sie das Gefühl haben, dass dieser die Luft reinigt und immer wieder frischen Wind in die Beziehung bringt. Wenn Sie häufig streiten, muss das also nicht zwangsläufig bedeuten, dass Sie nicht zusammen passen. Wichtig ist nur, dass Sie sich schnell wieder versöhnen und durch den Streit nicht die Freude an Ihrer Beziehung verlieren.

Auch sehr unterschiedliche Persönlichkeiten können eine glückliche Beziehung führen, wenn sie die konträren Eigenschaften schätzen und die Partnerschaft durch sie bereichern, anstatt den Anderen dafür zu kritisieren. Es gibt also nicht das ultimative Rezept für eine gelungene Beziehung, sondern probieren geht über studieren.

Über Singlebörsen leichter einen passenden Partner finden?

Im richtigen Leben kann es schwer sein, den oder die Richtige zu finden. Das ist vor allem ab einem gewissen Alter der Fall, wenn viele schon verheiratet sind und die Frauen Angst bekommen, weil ihre innere Uhr zu ticken beginnt. Problematisch ist, dass man im Alltag schwer viele Personen so gut kennen lernen kann, dass man merkt, ob eine ernsthafte Beziehung funktionieren könnte oder nicht.

Anders verhält es sich mit Singlebörsen, wie Parship. Mit relativ geringem Zeitaufwand können dort verschiedenste Personen kennen gelernt werden. Die Technik sorgt dafür, dass die Personen, die man vorgeschlagen bekommt, bereits eher zur eigenen Persönlichkeit passen, sodass die Auswahl leichter fällt.

Dies gelingt dadurch, dass jedes Mitglied zu Anfang einen langen Fragebogen ausfüllt. Die Kombination aller Antworten ergibt ein bestimmtes Persönlichkeitsbild. Psychologisch gesehen passen manche Persönlichkeitsbilder besser zusammen als andere. Sie bekommen somit nur Vorschläge von Profilen, dessen User eine Persönlichkeit besitzen, die zu Ihnen passen könnte. Das ist natürlich nur der Fall, wenn diese die Fragen anfangs auch ehrlich beantwortet haben.

Bei dieser Art von Matchingverfahren werden zahlreiche wissenschaftliche Erkenntnisse mit einbezogen, sodass die Punktzahl, die aussagt, wie gut zwei Menschen zueinander passen, zwischen 60 und 140 Punkten liegen kann. Wichtig ist dabei nicht nur, dass sich möglichst viele Übereinstimmungen finden, sondern in entscheidenden Punkten auch kleinere Gegensätze vorliegen. Damit jede Facette einer Persönlichkeit erfasst werden kann, gibt es für die 80 Fragen im Persönlichkeitstest 400 verschiedene Antwortmöglichkeiten. Diese machen es möglich 32 Merkmale einer Partnerschafts-Persönlichkeit zu ermitteln.

Der Sinn hinter der Ermittlung der Partnerschafts-Persönlichkeit durch diese Art Liebesorakel ist nicht nur die erfolgreiche Suche nach einem neuen Partner. Durch die Bereitstellung der Unterlagen sollen die Mitglieder außerdem bisherige Stärken und Schwächen in ihren bisherigen Partnerschaften erkennen, verinnerlichen und in Zukunft vermeiden können. Damit will Parship nicht nur bei der Suche, sondern auch beim Gelingen einer harmonischen Partnerschaft als Ratgeber helfend zur Seite stehen.

Ein Gedanke zu „Passen wir zusammen?

  1. Pingback: Beziehungsprobleme - Seite 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.